BIG IDEAS | Edgar Wilkening

Konzepte

Gute Ideen sind oft ziemlich visionär

Und wer Visionen hat, möge zum Arzt gehen, empfahl einst Helmut Schmidt. Es liegt eben in der Natur von Visionen, dass sie nicht gleich für jedermann ersichtlich sind. Ganz nach dem Motto: Ich sehe was, was du nicht siehst.

Deshalb freuen sich Alt-Bundeskanzler genauso wie andere Entscheider, wenn Visionäres visualisiert wird. So wie rechts die ausgeklügelte Dramaturgie des Bühnenprogramms für die Vertriebskonferenz eines Kosmetik-Konzerns.

Je visionärer die Idee, desto größer der visuelle Bedarf. Ein Naturgesetz. Denn illustriert sind Visionen eben viel leichter zu verstehen. Selbst für Alt-Bundeskanzler.

Und wie raffiniert ist die Dramaturgie Ihres nächsten Projekts?

Impressum

Xing-Netzwerk

Edgar Wilkening

Meta-Cloud

Neueste Beiträge